FAQ Billingham

Video

Billingham

Dieses Video öffnet sich in einem neuen Fenster.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Einfach ausgedrückt, bezieht sich „Canvas“ oder „FibreNyte“ auf die oberste Stoffschicht auf unseren Taschen - der Gesichtsüberzu sozusagen.

"Canvas" ist eine Mischung aus Baumwolle und Polyester. "FibreNyte" bezieht sich auf unseren vollständig synthetischen Gesichtsstoff. Canvas ist strapazierfähig, FibreNyte ist sehr strapazierfähig.

Beide Stoffe sind mit einem Butylkautschuk in der Mitte auf einem nicht saugfähigen Polyesterträgerstoff geklebt. Diese Gummilage macht beide Stoffe gleich (und sehr) wasserdicht. Wasser kann diese Gummischicht nicht durchdringen.

Beide Stoffe haben eine ähnliche Webart - die FibreNyte ähnelt einer Leinwand. Canvas fühlt sich etwas weicher an, FibreNyte fühlt sich etwas rauer an.

Leute neigen dazu, Canvas zu wählen, wenn sie möchten, dass die Tasche schön altert und im Laufe der Zeit alt aussieht. Dies gilt insbesondere für Menschen, die sich für den Stoff 'Khaki Canvas' entschieden haben, da er mit zunehmendem Alter besonders schön aussieht.

Die Menschen entscheiden sich für FibreNyte, wenn sie möchten, dass die Tasche länger neu aussieht oder wenn sie besonders stark strapaziert wird, zum Beispiel, wenn sie die Tasche jeden Tag zur Arbeit mit sich tragen, viel wandern oder besonders stark befüllen. Wenn Sie eine schwarze Tasche kaufen, ist FibreNyte besonders zu empfehlen, da sie länger schwarz aussieht. Auch Sage FibreNyte ist als Farbe besonders attraktiv. Es ist wahrscheinlich die beliebteste Farbe bei unseren Mitarbeitern!
Ja, Billingham Taschen werden gemacht, um auch die heftigsten Regengüsse zu überstehen. Zwischen ihrem Oberstoff und dem Untergrundstoff befindet sich eine wasserundurchlässige Butylkautschukschicht. Solange Sie den Stoff nicht beschädigen, bleibt die Tasche wahrscheinlich für die gesamte Lebensdauer wasserdicht. Hier finden Sie viele Erfahrungsberichte online von unseren Kunden, die dies mit teilweise jahrzehntealten Taschen bestätigen.

Da der Butylkautschuk in der Mitte des Stoffs eingeklebt ist, müssen Sie keine wasserabweisenden Mittel selbst auftragen, wie Sie es mit einem Mantel oder Wanderschuhen tun würden, um die Wasserabdichtung aufrecht zu erhalten. Die Tasche muss auch nicht sauber gehalten werden, um wasserdicht zu bleiben.

Bei Regen empfehlen wir immer den gesunden Menschenverstand. Stellen Sie zum Beispiel sicher, dass die obere Klappe richtig geschlossen ist und dass Ihre Tasche in gutem Zustand ist.
Gelegentlich haben wir in der Vergangenheit Ledertaschen hergestellt, jedoch sind Canvas und FibreNyte unsere bevorzugten Materialien, da diese wesentlich komfortabler zu Tragen sind als Leder sind. Eine Tasche aus unserem Canvas ist um 20-50% leichter als die gleiche Tasche aus Leder, abhängig von der Art des Leders. Dies kann einen großen Unterschied machen, wenn Sie die Tasche den ganzen Tag tragen müssen!
Durch den sparsamen Umgang mit Leder können wir auch sicherstellen, dass das Leder, das wir verwenden, von außergewöhnlicher Qualität ist - pflanzlich gegerbtes Rindleder mit Narbenleder aus feinsten Gerbereien.
Die Seriennummer finden Sie auf allen Taschen, die nach 2001 hergestellt wurden. Sie suchen nach dem weißen Quadrat, das in die Tasche mit der Unterschrift von Martin Billingham eingenäht ist. Sie ist zehnstellig und beginnt mit mindestens vier Nullen.

https://www.billingham.co.uk/blog/de/billingham-backstage-ui-numbers/

Alle anderen Nummern in der Tasche sind nicht die Seriennummern (und sollten daher nicht für die Registrierung verwendet werden). Taschen, die vor diesem Datum hergestellt wurden, haben keine eindeutige Seriennummer, sondern eine Chargennummer, aus der hervorgeht, zu welcher Charge sie gehört. Leider können wir diese älteren Taschen nicht über unser Seriennummern-Registrierungssystem registrieren, obwohl wir nach Möglichkeiten suchen, wie wir in Zukunft Registrierungen akzeptieren können.
In einer der Nähte in Ihrer Tasche ist ein kleines weißes Etikett eingenäht, das das Taschenmodell, die Chargennummer (auch als Werksauftrag bezeichnet) und die Farb- und Materialkombinationen enthält. In unseren Canvas-Taschen wird lediglich die Farbe der Tasche und die Farbe des Leders angegeben. Beispiel: "Hadley Pro Khaki / Tan" ist Khaki Canvas / Tan Leather.

Unsere FibreNyte-Taschen geben auf diesem Etikett die Modellnummer an, dann die Farbe der Außenseite der Tasche mit dem Wort "FibreNyte" oder "FN" und anschließend die Farbe des Leders. Als Beispiel für "Hadley Pro Khaki FibreNyte / Chocolate" wird der Hadley Pro verwendet mit Khaki FibreNyte mit Schokoladenleder.

Einige unserer älteren Taschen wurden aus Nytex hergestellt. Auf diesem Etikett wird das Modell und die Farbkombination angegeben und entweder das Wort Nytex oder die Abkürzung „NY“ angegeben.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, um welches Material sich Ihre Tasche handelt, und Sie möchten wissen, senden Sie bitte eine E-Mail mit allen Informationen und einigen Bildern Ihrer Tasche an help@billingham.co.uk
Ja, alle unsere Taschen und Accessoires werden in unserer Fabrik in Cradley Heath in der Region West Midlands in England hergestellt.
Die folgenden Taschen haben abnehmbare, gepolsterte Einsätze. Das Entfernen der Polsterung verringert den Schutz, den die Tasche bietet, erhöht jedoch die Kapazität und Flexibilität:
 
  • Hadley Small
  • Hadley Small Pro
  • Hadley Pro
  • Hadley Large Pro
  • Eventer
  • Hadley One (die gepolsterten Einsätze können entfernt werden, aber die Taschenwände haben auch Polsterungen, die nicht entfernt werden können)
Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de