Spektive

Um auch bei Wind und Wetter mitsamt Stativ gut transportabel und einsetzbar zu sein, ist ein Spektiv idealerweise kompakt, relativ leicht (je nach Objektivgre zwischen 500 und 2000 Gramm) und robust (stogeschtzt, wasserdicht). Zum bequemen Beobachten sind die meisten Modelle mit einem 45-Schrgeinblick erhltlich, es werden jedoch auch Spektive mit Geradeinblick hergestellt. Neben den weit verbreiteten Modellen mit starrem Krper werden auch sogenannte Auszugsspektive angeboten. Diese lassen sich fr kompaktere Packmae teleskopartig zusammenschieben. Bauartbedingt kann dieser Spektivtyp allerdings nicht wasserdicht sein. Wie bei Fernglsern geht der Trend insgesamt zu immer leichteren und kompakteren Bauformen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8


Hiervon hufig getagged
Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de