COMSTAR Vario ND Filter Graufilter - 72mm - ND2 bis ND400 (ca. 2 (ND 0.6) bis 8 (ND 2.4) Blenden )

Artikelnummer: 10998

  • Stärke der Belichtungszeitverlängerung stufenlos von ND2 bis ND400 einstellbar
  • ND400 entspricht in etwa +8 Blendenstufen
  • Sie benötigen nur noch einen einzigen ND Filter
  • kein lästiges Filterwechseln
  • zum Erstellen von Unschärfen und Spezialeffekte
  • rotierender Ring um den Grad der Neutraldichte zu wählen
  • der breite Außenring reduziert Vignettierung
  • reduziert die einfallende Lichtmenge
  • verfälscht nicht die Farbwiedergabe
  • stabile Aluminiumfassung
  • mit praktischer Aufbewahrungsbox
  • 2 Jahre Garantie

Kategorie: ND-FILTER


26,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DHL Paket)

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

  • Stärke der Belichtungszeitverlängerung stufenlos von ND2 bis ND400 einstellbar
  • ND400 entspricht in etwa +8 Blendenstufen
  • Sie benötigen nur noch einen einzigen ND Filter
  • kein lästiges Filterwechseln
  • zum Erstellen von Unschärfen und Spezialeffekte
  • rotierender Ring um den Grad der Neutraldichte zu wählen
  • der breite Außenring reduziert Vignettierung
  • reduziert die einfallende Lichtmenge
  • verfälscht nicht die Farbwiedergabe
  • stabile Aluminiumfassung
  • mit praktischer Aufbewahrungsbox
  • 2 Jahre Garantie


Neutraldichte ND, NDx

Durchlässigkeit

Verlängerungsfaktor der Verschlusszeit

plus Anzahl Blendenstufen

0 100% 1 0.0
0.3 50% 2 1
0,45 35% 3 1.5
0.6 25% 4 2
0.9 12,6% 8 3
1.0 10% 10 3.3


Was ist ein ND-Filter und wofür verwendet man ihn?


Ein ND-Filter reduziert die einfallende Lichtmenge auf den Chip/Film. Die daraus resultierenden veränderten Verschlusszeiten erlauben größere Blendenwerte (> F32), die ohne Filter für Langzeitbelichtungen am Tag nicht zu erreichen wären. Der Filter spielt uns also eine veränderte Lichtsituation vor. Je nach Stärke des Filters können bei verschiedenen Tageszeiten unterschiedliche Effekte ohne Bildbearbeitung erzeugt werden. Durch die Verwendung eines ND-Filters entsteht der Effekt der schnell ziehenden Wolken, fließendes oder nebelartiges Wasser bei Flüssen, Seen und Wasserfällen.

Die vorgehensweise bei einem ND-Filter wäre in etwa so (Stativ nicht vergessen):

  • Motiv auswählen und ohne Filter mit Hilfe des AF oder manuell scharfstellen
  • die ermittelte Belichtungszeit merken
  • den AF der Kamera ausschalten
  • Filter anbringen
  • Handauslöser anschliessen
  • Spiegelvorauslösung einstellen (falls vorhanden)
  • Kamera auf "Bulb" stellen und die veränderte Belichtungszeit berechnen und einstellen
  • auslösen


Lieferumfang

1 x COMSTAR variabler ND Filter - 72mm - ND2 bis ND400 stufenlos einstellbar

Versandgewicht: 0,4 Kg
Artikelgewicht: 0,2 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 nur zu empfehlen

Bei dem Preis kann man wirklich nichts falsch machen. Der Filter hat eine sehr gute Qualität und wurde schnell geliefert. Ich verwende ihn beim Videodreh mit der DSLR. Man sollte beachten, dass der Objektivdeckel bei aufgesetzten Filter nicht mehr auf das Objektiv passt. Der äußere Durchmesser des Filters ist etwas größer als der Objektivdurchmesser.

., 11.05.2015
Einträge gesamt: 1

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt
max. 500 Zeichen


Produkt Tags


Filter
nach oben