CELESTRON Omni Teleskop Okular 2" 56mm, 47° Gesichtsfeld

Artikelnummer: 13674

  • Plössl-Okular mit vierlinsigem, symmetrischen Aufbau – bietet ein scharfes Bild bis zum Rand des 47°-Gesichtfeldes
  • das langbrennweitige 56-mm-Omni-Okular sorgt bei Teleskopen mit langer Brennweite für Beobachtungen mit niedriger Vergrößerung und hellem Bild, ideal für die Betrachtung von Deep-Sky-Objekten mit weitem Gesichtsfeld oder terrestrischen Beobachtungen am Tag
  • die Mehrschichtvergütung auf jeder Linsenoberfläche ermöglicht maximalen Kontrast und Lichtdurchlass
  • großzügiger Augenabstand (52 mm) und abklappbarer Augenschutz aus Gummi für komfortables Sehen mit oder ohne Brille
  • gummierter Gehäusering für besseren Halt, wenn Sie das Okular wechseln
  • in das Gewinde der Okularhülse können Sie alle 2" Celestron Okularfilter einschrauben
  • Made by Celestron, USA

Kategorie: Teleskope


€ 159,00

inkl. 19% Mwst. (NO, CH, GB steuerfrei) , versandfreie Lieferung (Paket)

(netto: € 133,61)
UVP des Herstellers: € 159,00
sofort lieferbar

versandbereit: 0 - 1 Werktage

Stk
 

Teile deine Produkterfahrung:

CELESTRON Omni Teleskop Okular 1.25, 40mm, 43° Gesichtsfeld

  • Plössl-Okular mit vierlinsigem, symmetrischen Aufbau – bietet ein scharfes Bild bis zum Rand des 47°-Gesichtfeldes
  • das langbrennweitige 56-mm-Omni-Okular sorgt bei Teleskopen mit langer Brennweite für Beobachtungen mit niedriger Vergrößerung und hellem Bild, ideal für die Betrachtung von Deep-Sky-Objekten mit weitem Gesichtsfeld oder terrestrischen Beobachtungen am Tag
  • die Mehrschichtvergütung auf jeder Linsenoberfläche ermöglicht maximalen Kontrast und Lichtdurchlass
  • großzügiger Augenabstand (52 mm) und abklappbarer Augenschutz aus Gummi für komfortables Sehen mit oder ohne Brille
  • gummierter Gehäusering für besseren Halt, wenn Sie das Okular wechseln
  • in das Gewinde der Okularhülse können Sie alle 2" Celestron Okularfilter einschrauben
  • Made by Celestron, USA

Beschreibung

Genießen Sie helle Bilder bei niedriger Vergrößerung mit dem 56mm-Okular Omni von Celestron – einem 2"-Weitfeld-Okular für geringe Vergrößerung und mit hervorragender Lichttransmission. Es handelt sich um ein Plössl-Okular mit vierlinsigem, symmetrischen Aufbau. Dieses voll multivergütete Plössl-Design bietet ein scheinbares Gesichtsfeld von 47º – eine großartige Kombination aus niedriger Vergrößerung und weitem Gesichtfeld. Das Omni 56 mm eignet sich perfekt für die Beobachtung von Deep-Sky-Objekten von Sternhaufen (wie den Plejaden), Nebeln (wie Lagunen- und Orionnebel) und Galaxien (wie der Andromeda-Galaxie) mit langbrennweitigen Teleskopen wie Celestron Schmidt-Cassegrains und EdgeHDs. Ohne geringe Vergrößerung und großes Gesichtsfeld werden Sie einige der spektakulärsten Objekte am Nachthimmel nicht vollständig im Teleskop sehen können. Die großen Linsen, die im Omni 56mm Plössl verwendet werden, ermöglichen diese Kombination aus geringer Vergrößerung und großem Gesichtsfeld.

Gehäuse

Das Omni 56mm-Okular ist mit einer schwarz lackierten Steckhülse und Streulichtblenden ausgestattet. Geschwärzte Linsenränder verhindern Reflexionen im Inneren des Okulars und erhöhen den Kontrast. Außerdem wird jedes Gehäuse zweimal eloxiert, um Reflexionen zu verhindern.

Seine 2"-Steckhülse ist mit einem Gewinde zur Aufnahme von 2"-Filtern versehen und ist mit 2"-Zenitspiegel und Fokussierern kompatibel. Eine Haltenut in der Steckhülse verhindert, dass das Okular aus dem Okularauszug herausrutscht, wenn Sie das Teleskop schwenken und die Klemmschraube sich eventuell gelockert hat. An der Außenseite des Okulars befindet sich ein integrierter gerändelter Gummigreifring zur rutschfesten Handhabung bei Beobachtungen.

Der Blick durch das Omni 2"-Okular ist dank des umklappbaren Gummiaugenschutzes und des großzügigen Augenabstands von 52 mm sowohl für Brillenträger als auch für Nicht-Brillenträger geeignet.

Die Plössl-Bauweise

Die Plössl-Okulare gehören zu den ersten modernen Okularkonstruktionen und gehen auf den österreichischen Optiker Simon Plössl zurück, der sie bereits 1860 entwickelte. Erst in den 1980er Jahren hat sich das Design durchgesetzt, da es sich mit modernen Techniken in guter Qualität herstellen lässt und älteren Okulardesigns bei weitem überlegen ist. Mit rund 50° scheinbarem Gesichtsfeld sind sie gute, vielseitige Okulare, die Sie über viele Jahre begleiten können. Wenn Sie preiswerte Okulare suchen, die ihr Geld wert sind, sind die Celestron Omni Okulare eine gute Wahl.

Allgemein

Hersteller Celestron
Hersteller-Artikelnummer (#) 93328
Artikelnummer (#) 810248
EAN Code 4047825046437
Gewicht (NETTO) 0.40

Technische Daten

Brennweite 56mm (2.20")
Gesichtsfeld 47°
Augenabstand (mm) 52mm (2.1")
Vergütung vollständig mehrfach vergütet
Steckmaß (Zoll) 50.8mm (2")
Parfocal Eyepieces No
Steckmaß (Zoll) 2"
Eyepiece Optical Design Plössl

Okulareigenschaften

Anzahl der Linsenelemente 4
Anzahl der Linsengruppen 2
Durchmesser (mm) 64mm

Anschlüsse

Filtergewinde Ja

Markenfilter: CELESTRON
Warengruppe: Okulare

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Celestron ist seit Jahrzehnten führend in der Optikindustrie, seit Tom Johnson das spielverändernde C8 enthüllt hat. Celestron ist bestrebt, sein Vermächtnis fortzusetzen, indem Celestron kontinuierlich spannende Produkte mit revolutionären Technologien entwickelt. Hier können Sie alles über Celestron's patentierten, einzigartigen Innovationen erfahren.



Vertrieben wir CELESTRON in Europa durch Baader Planetarium, führend in der Astro-Technik, die auch für die NASA, USA, Sternwarten installiert:

Sternwarteninstallationen

Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de